Ozubnicová trať Zubačka (Zahnradbahn - Zahnrad)

Bei den beiden Katern, wohin weiter?



Zu Fuß:

3,1 km (3 Std. zu Fuß) von der Hauptstraße entlang der roten touristischen Markierung zum Bahnhof in Harrachov.


Mit dem Auto:

3,4 km entfernt (7 min. Fahrt entfernt)




Eine Adrenalinfahrt über die steilste Eisenbahnstrecke in Tschechien bietet die Zahnradstrecke Tanvald–Kořenov–Harrachov. Die frühere Lokomotive überwand diesen Bergabschnitt mithilfe eines Zahnrads. Heute braucht man keine Züge, aber Sie können sich bei einer der häufigen Fahrten mit der ursprünglichen Wagengruppe ein nostalgisches Erlebnis gönnen.

Die zwölf Kilometer lange Strecke führt durch fünf Tunnels und bietet ein solch einzigartiges Reiseerlebnis, dass die Strecke Tanvald–Kořenov zum Kulturerbe ausgerufen wurde. Auf diesem Abschnitt überwinden Sie auf nur sieben Kilometern 235 von Höhenmetern und vielleicht werden Sie mit leichtem Schwindel bei der Überfahrt der 26 Meter hohen Brücke über den Fluss Jizera kämpfen.

Und wenn wir schon bei den Rekorden sind: Sie können den Weg bis zum polnischen Bergzentrum Szklarska Poreba verlängern. Erleben Sie noch einen von den Superlativen und zwar die am höchsten gelegene polnische Eisenbahnstation Jakuszyce.